/

    Beschreibung

    Informationen zum Windballett

    Das Windballett ist eine beeindruckende Komposition aus Naturgewalt und Kunstperformance, kraftvoll und trotzdem geschmeidig, begleitet von dem beeindruckenden Sound der Windmaschinen. Die farbigen Luftröhren tanzen und wiegen sich, sie knattern, knallen und peitschen von ca. 25 PS-starken Gebläsen angetrieben.
     
    Ob bei Tageslicht oder mit entsprechender Lichttechnik bei Nacht, ob mit Musik (geeignet ist besonders Klassik oder sinfonische Rockmusik) oder dem puren Windgeräusch der Powergebläse, ob als eigenständige Performance oder Aktionsteil einer Veranstaltung, das Windballett wird immer ein bleibendes Erlebnis sein.
     
    Die aus einem sehr hochwertigen Spezialstoff gefertigten Luftröhren werden durch Hochleistungsgebläse (mehrere m³ Luftdurchsatz pro Sekunde) in Bewegung, „zum Tanzen“ gebracht. Das Windballett unterscheidet sich besonders durch seine Höhe von bis zu 75 Meter wesentlich von den herkömmlichen „Skytubes“ oder „Skydancern“.
     
    Bei entsprechenden Sichtverhältnissen ist das Windballett mehrere Kilometer weit zu sehen, über den gigantischen visuellen/optischen Wirkungsbereich muss also nicht viel gesagt werden, nur soviel, dass dieser Effekt mit kaum einer anderen Showtechnik so effizient zu erreichen ist.
     
    Die Luftröhren können als Sonderanfertigungen mit bestimmten Logos und/oder Farben hergestellt werden. Gern unterbreiten wir Ihnen dazu ein Angebot. Das Windballett kann grundsätzlich zu jeder Outdoorveranstaltung oder auch in großen Hallen eingesetzt werden.